"Ich schätze sehr Marijanas tiefes Einfühlungsvermögen, ihre unermüdliche Präsenz. Ihr gelingt es, die Dinge auf den Punkt zu bringen und immer wieder für Klarheit zu sorgen. Beindruckend ist für mich, dass Marijana mit ihrem Gegenüber wirklich in Resonanz geht." 

Katharina Sander, Trainerin und Begründerin des Zentrum GfK Steyerberg e.V.


Marijana Jurkovic

Soziologin (M.A.)

Geboren wurde ich 1972 in Esslingen am Neckar, aufgewachsen bin ich in Deutschland und Jugoslawien/Kroatien, seit 1999 lebe ich in Bremen.

 

Mit Begeisterung lebe und praktiziere ich die Gewaltfreie Kommunikation und gebe sie seit 2009 in Seminaren, Übungsgruppen und Jahresausbildungen genauso gerne weiter. Als Trainerin des Zentrums Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg e.V. bin ich Teil eines bundesweiten und internationalen Netzwerkes, das zu unterschiedlichen Themen Seminare, Aus- & Fortbildungen sowie Tagungen veranstaltet.

Wofür mein Herz ebenfalls intensiv schlägt, ist die Weisheit des Medizinrads. Basierend darauf begleite ich Einzelpersonen, Gruppen, Teams und Gemeinschaften dabei, dem Weg ihrer Vision zu folgen. Die Dragon Dreaming-Methode und Haltung gebe ich in Workshops weiter.

 

Ich arbeite vorzugsweise sowohl prozess- als auch zielorientiert – dabei ist mir wichtig, dem, was Hier und Jetzt lebendig ist, Raum zu geben. Ich bin überzeugt, hier entdecken und erspüren wir unsere Weisheit, von dort aus treffen wir klare und zielführende Entscheidungen. Ein mit der Natur verbundenes Coaching gestalte ich gerne bei Veränderungsprozessen und zur Klärung von Sinnfragen.

 

In der Natur SEIN ist für mich Genuss und Meditation. Reisen und Fortbildungen sind Nahrung für meine Seele und meinen Geist. Regelmäßige Supervision und kollegialer Austausch schätze ich als unterstützende Feedbackschleifen für mich und meine Arbeit. Eine aufrichtige Verständigung, mich mit meiner Verletzlichkeit zeigen und für meine Bedürfnisse einzustehen, nehme ich als eine Einladung für meine Werte zu gehen.

 

Lehrerinnen und Lehrer, die mich beg-leiten und mit denen ich in tiefer Dankbarkeit verbunden bin: Nada Ingnjatović-Savić, Marshall Rosenberg, Katharina Sander, Christoph Hatlapa, Robert Gonzales, Bridgid Belgrave, Madita Böer, Don Victor Estrada, John Croft, Dominic Barter, Sobunfu Someè, Jorgos Canacakis – und das Leben selbst!

 

Seit 2006 bin ich freiberuflich tätig als Trainerin und Facilitator/Prozessbegleiterin. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation, der ganzheitlichen und nachhaltigen Projekt- und Teamarbeit (Dragon Dreaming) sowie MyroAgogik® Lebens- und Trauerumwandlung biete ich Fortbildungen, Seminare und Coaching an.

Ich bin für Bildungsträger, Vereine und Institutionen. Einzelpersonen, Teams und Gemeinschaften begleite ich in Veränderungsprozessen und unterstütze sie bei Konfliktklärungen.